Das Team vom Therapiezentrum Ostbevern

Michael K. F. Gläser

Heilpraktiker, Physiotherapeut

„Wenn die Beschwerden eines Menschen die Spitze des Eisbergs ist, die aus dem Wasser schaut, so darf der Osteopath den weitaus größeren Teil unter der Wasseroberfläche ergründen. Zu finden, was nicht offensichtlich ist – das macht für mich den Reiz unseres Handeln aus.“

Qualifikationen Michael K. F. Gläser

  • Ausbildung zum Physiotherapeuten an der Timmermeister-Schule in Münster, Examen 1991
  • Osteopathie-Ausbildung an der Still-Academy in Münster und Oberhausen, Abschluss Ostepath BAO, 2008
  • Ausbildung zum Heilpraktiker an der Hufelandschule in Senden 2011
  • Bobath-Therapeut (Erwachsene), Zertifikat 1993
  • Rehabilitation von Querschnittsgelähmten, 1993
  • Rückenschullehrer, Zertifikat 1995
  • Manuelle Therapie nach Kaltenborn/Evjenth, Zertifikat 1995
  • Psychologie in der Physiotherapie, 1996
  • Mobilisation des Nervensystems, 1996
  • Manuelle Therapie nach dem Maitland-Konzept, Level I, 1997
  • Craniomandibuläre Dysfunktion, 1997
  • Craniocervicale, craniomandibuläre und craniofaciale Dysfunktionen und Schmerzen, 1998, 1999 und 2000
  • Lokale Stabilität der Gelenke, 2002
  • Studium der Osteopathie, 2002 bis 2008
  • Golf-Physio-Trainer, Lizenz 2010
  • Ausbildung zum Heilpraktiker, 2008 – 2011
  • Abschlussarbeit Osteopathie, Grundlagenarbeit, 2009
  • Die mentale Kraft in der osteopathischen Arbeit, Vincent Benedetto, 2012
  • Das funktionelle Modell der Zentralsehne der viszeralen Osteopathie, Alain Gassier, 2012
  • Fachkongress Zahnheilkunde, craniomandibuläre und muskuloskeletale Medizin, 2014
  • Faszienforschung, Robert Schleip, 2014
  • Die interdisziplinäre Behandlung der kraniomandibulären Dysfunktion, 2015
  • Osteopath Sein, Osteopathiekongress, Bad Nauheim, 2015
  • Faszien-Distorsionsmodell, 2016

Verena Gläser

Physiotherapeutin

„Mich begeistert, wie ich ohne Nebenwirkungen, nur mit meinen Händen, mit speziellen Übungen und einer beratenden Tätigkeit zu einer bewussteren Lebensführung und damit zu einer höheren Lebensqualität beitragen kann.“

Qualifikationen Verena Gläser

  • Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Loges-Schule Bad Harzburg, Examen 1990
  • Brügger-Therapeutin, Zertifikat 1993
  • Rehabilitation von Querschnittsgelähmten, 1993
  • Bobath-Therapeutin (Erwachsene), Zertifikat 1994
  • Rückenschullehrerin, Zertifikat 1995
  • Psychologie in der Physiotherapie, 1996
  • Mobilisation des Nervensystems, 1996
  • Manuelle Therapie nach dem Maitland-Konzept, Level I und II, Zertifikat 1997
  • Craniomandibuläre Dysfunktion, 1997
  • Craniocervicale, craniomandibuläre und craniofaciale Dysfunktionen und Schmerzen, 1998, 1999 und 2000
  • Osteopathische Techniken, 2002-2003
  • Viscerale Osteopathie, 2004 und 2005
  • Pilateslehrerin, 2006
  • Beckenbodentrainerin für Frauen, 2006
  • Beckenbodentrainerin für Männer, 2009
  • Golf-Physio-Trainerin, Lizenz 2010
  • Wechseljahre – Die Chance der Veränderung, 2012
  • Ganzheitliche Skoliosebehandlung in Anlehnung an die Schroth-Therapie, 2013
  • Physiotherapie trifft Frauenheilkunde, Frauenheilkunde trifft Physiotherapie, 2014
  • Faszienforschung, Robert Schleip, 2014
  • Die interdisziplinäre Behandlung der kraniomandibulären Dysfunktion, 2015
  • Faszien-Distorsionsmodell, 2016

Alice Beermann

Physiotherapeutin

„Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen – durch meine Tätigkeit als Physiotherapeutin kann ich zusammen mit dem Patienten aktiv in den Gesundheitsprozess eingreifen und damit wieder eine höhere Lebensqualität erreichen.“

 

Martin Kemper

Physiotherapeut Bachelor NL

„Seit  über 15 Jahren arbeite ich mit viel Freude in meinem Beruf. Vor allem schätze ich die Möglichkeit, durch eine gezielte, individuelle Behandlung, Beratung und Motivation aktiv den Gesundungsprozess zu unterstützen und damit zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität des Patienten beizutragen.

Melanie Allhoff

Heilpraktikerin, Physotherapeutin Bachelor NL

„Nach meinem Examen zur Physiotherapeutin habe ich, begleitend zu meiner Arbeit in einer Praxis, die Ausbildung zur Osteopathin und Heilpraktikerin absolviert. Ich möchte Patienten gerne ganzheitlich betrachten und finde in der Behandlung immer wieder spannende Herausforderungen.“

Iris Elias

Sekretärin

„Als Sekretärin sorge ich für gut strukturierte Praxisabläufe. Ich organisiere gern und freue mich über den guten Kontakt und Austausch mit unseren Patienten.“